Truhenofen

HOFMANN Wärmetechnik GmbH

Truhenofen von HOFMANN Wärmetechnik aus Oberösterreich

Der Truhenofen kann ausschließlich mit dem Kran von oben beschickt werden. Dies hat den Vorteil, dass man auch große Lasten möglichst einfach und platzsparend in den Ofen einbringen kann.

Beschickungsmöglichkeit durch automatischen Kran

Der Einsatz eines Automatikkrans ermöglicht einen geregelten Prozessablauf. Der Deckel kann pneumatisch, mit Spindeltrieb oder hydraulisch geöffnet werden. Manchmal bietet sich auch das einfache "zur Seite heben" des Ofendeckels mit dem Automatikkran an.

Individuelle Varianten in der Konstruktion des Truhenofens

HOFMANN Wärmetechnik geht gerne auf individuelle Anforderungen ein und konstruiert für Ihr Unternehmen einen an Gewicht, Größe und Umfang der Chargen angepassten Truhenofen.

In der Ofenfertigung und Ofenmontage sind wir Ihre zuverlässigen Partner aus Oberösterreich. Als Traditionsbetrieb sind uns Kompetenz, persönliches Engagement und Termintreue wichtig. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie umfassend zu Ihren Anliegen.

Datenblatt

Merkmale

  • Ofen für Wärmebehandlung von Bauteilen mit hohem Gewicht
  • Beschickung von oben durch automatischen Kran
  • Deckel mit hydraulischem bzw. pneumatischem Verschluss oder mechanischem Spindeltrieb ausführbar

Beispiele und Referenzen

Truhenofen

Dieser Ofen wird verwendet, um Aluminiumpresswerkzeug vorzuwärmen.

Anwendungsbereich: Aluminiumindustrie
Charge:
Presswerkzeuge für Aluminium
Temperatur:
bis 500°C
Nutzabmessungen:
1000 x 720 x 600mm
Chargengewicht:
max. 900 kg